02822 / 21308

office@dr-beron.at

Dr. Beron-Hagmann

Praxis für Allgemein-und Regulations­medizin 

Dr. med. univ Astrid Beron-Hagmann

„Das Ganze ist mehr, als die Summe seiner Teile“ - Aristoteles


Neben der Standardversorgung und Symptomtherapie interessieren sich immer mehr Menschen für einen umfassenderen Heilansatz. Mein vorrangiges Ziel ist die sanfte Medizin. Dies setzt ausreichend Zeit für die Befragung der Vorgeschichte voraus. Durch ausführliche Anamnese und körperliche Untersuchung lässt sich oft eine teure und zeitraubende Apparatediagnostik vermeiden. Falls erforderlich, werden klassisch schulmedizinische Diagnostik und Therapieverfahren miteinbezogen.

In der biologischen Medizin wird versucht die Selbstheilungskräfte des Patienten anzuregen. Dies gelingt durch unterschiedliche Therapiemethoden.




Spezialgebiete

  • chronisch degenerative Erkrankungen
  • Schmerztherapie
  • Krebstherapie
  • Begleitung aus Erschöpfungslagen
  • Unterstützung bei hormonellen Dysbalancen
  • Kinderwunsch

  • Vorsorgeuntersuchung
  • Führerscheinuntersuchung
  • Mutter-Kind-Passuntersuchung

Methoden

  • Akupunktur
  • Orthomolekulare Medizin
  • Homöopathie
  • Mikroimmuntherapie
  • Ozontherapie
  • Neuraltherapie
  • Darmsanierung
  • bioidente Hormonsubstitution
  • klass. Allgemeinmedizin

Schwerpunkte

Angebote

Akupunktur

Anregung der Selbstheilungskräfte

Die Akupunktur ist der im Westen am längsten bekannte Teil der Chinesischen Medizin. Die Reizung von Akupunkturpunkten mit Nadeln ist die am weitesten verbreitete Heilmethode der Welt. Durch die kaum spürbaren Einstiche mit feinen Nadeln an anatomisch genau definierten Punkten werden die “Energieströme” in den Leitbahnen gezielt beeinflusst. Dadurch können die Selbstheilungskräfte des Körpers angeregt werden. Die Wirkungsweise der Akupunktur ist heute wissen- schaftlich untersucht und die Wirkung unbestritten.

Einsatzgebiete

  • Schmerzen im Stütz und Bewegungsapparat
  • Schulter– und Nackenverspannungen
  • Migräne und Kopfschmerzen
  • Rheumatische Erkrankungen
  • Erkältungskrankheiten und Allergien
  • Erkrankungen der inneren Organe
  • Verdauungsbeschwerden
  • Hauterkrankungen
  • Schlafstörungen
  • Verminderte Leistungsfähigkeit und depressive Verstimmung
  • Gynäkologische Erkrankungen und Menstruationsbeschwerden
  • nach Schlaganfällen
  • Tinnitus
  • Augenerkrankungen
  • Geburtsvorbereitung
  • Raucherentwöhnung
  • Begleitung aus dem Burnout

Ohrakupunktur

Eine Sonderform der Akupunktur ist die Ohrakupunktur. Sie wurde vom französischen Arzt Dr. Paul Nogier entdeckt. Am Ohr finden sich Punkte für alle Körperregionen. So kann man Erkrankungen der inneren Organe, Beschwerden des Bewegungsapparates und auch psychische Probleme behandeln. Auch für Raucherentwöhnung und Gewichtsreduktion ist die Ohrakupunktur hervorragend geeignet.

Neue Schädelakupunktur nach Yamamoto

Die YNSA dient als sehr wirksame Therapie bei akuten Schmerzen, da mitunter unmittelbar nach der Akupunktur-Therapie die Schmerzen nachlassen und die betroffenen Regionen und Gelenke wieder normal bewegt werden können. Dabei werden in Akupunkturzonen in der Stirn- Haargrenze und im Schläfenbereich genadelt.

Mikronärstoffe

Bestimmung des Mikronährstoff-Haushalts

Darmgesundheit

Überblick über Diversität der Darmflora

Immunstatus

Blockaden des Immunsystems?

Stressprofil

Liegt eine chronische Erschöpfungszustand vor?

HRV

Wie funktioniert mein vegetatives Nervensystem?

Ozon-Sauerstoff-Therapie

Eine risikoarme Therapie als ergänzende Maßnahme zu allen anderen Behandlungen


Anwendungsbereiche

  • Die Behandlung von Durchblutungsstörungen.
  • Die Behandlung virusbedingter Erkrankungen, wie Lebererkrankungen (Hepatitis) oder Herpes.
  • Die Behandlung infizierter, schlecht heilender Wunden und entzündlicher Prozesse, wie z.B. offene Beine (Ulcus-cruris), entzündliche Darmerkrankungen (Colitis, Proktitis), Rheuma.
  • Zusatztherapie bei Krebserkrankungen aufgrund einer generellen Immun-Aktivierung als niedrig dosierte „Große Eigenblut-Behandlung" oder intramuskulär in Form der „Kleinen Eigenblut-Behandlung".

Mikroimmuntherapie

Wiederherstellung einer effizienten Funktionsweise des Immunsystems

TEAM

Dr. Astrid Beron-Hagmann

Dr. med. Astrid Beron-Hagmann

Dr. Beron Mitarbeiterin

Gabriele Aigner, Ordinationsassistentin

Lebensweg Dr. med. Astrid Beron-Hagmann

Jahrgang 1974, verheiratet, 3 Kinder

Nach der Grundschule besuchte ich die Handelsakademie und in weiterer Folge die Krankenpflegeschule in Krems, wo ich 1993 diplomierte.

Mit knapp 20 Jahren startete ich meine berufliche Karriere als OP-Schwester. Ein sehr abwechslungsreicher Beruf –doch ich entschloss mich bald Humanmedizin zu studieren. Es folgten interessante, aber anstrengende Jahre des Studiums- immer Vollzeit berufsbegleitend, an der Uniklinik in Wien.

2003 Promotion zur Doktorin der Humanmedizin. 2005- 2011 Turnusdienst mit Babypausen in den KH Waidhofen Thaya und Krems.

Die Faszination für das Zusammenspiel zwischen Körper und Seele wurde im Laufe der Zeit immer grösser. Demnach folgten Ausbildungen , die sich allesamt ergänzen.

Wahlärztin


Als Ärztin für Allgemeinmedizin kann ich auch hausärztliche Leistungen für Sie erbringen. Da ich aber als Wahlärztin keinen Vertrag mit den Krankenkassen habe sind die Ordinationen zu bezahlen. Sie bekommen jedoch einen Teil von der Kasse rückerstattet.


Kosten


Ordination Allgemeinmedizin: € 25-35,- (je nach Aufwand)

Die Honorarnote können Sie bei Ihrer Krankenversicherung einreichen. Ein Teil wird Ihnen rückerstattet.


Kontakt / Anmeldung

Ordination Zwettl

Hamerlingstrasse 7/6
3910 Zwettl

MO: 08.00 - 16.30 Uhr
DI: nach Vereinbarung
DO: 08.30 - 15.00 Uhr

Terminvereinbarung

telefonisch unter

02822 / 21308

Preise

Die Erstordination kostet € 150,-

Jede weitere Ordination wird nach Zeit berechnet.
Basis: € 150,-/Stunde

Terminabsage

Wir haben Verständnis dafür, dass es Umstände gibt, die es Ihnen unmöglich machen, einen vereinbarten Termin einzuhalten. Bitte verständigen Sie uns in diesem Fall so bald wie möglich. Bei Absage bis 24 Stunden vor dem Termin fallen keine Stornogebühren an. Bei Absage innerhalb 24 Stunden vor dem Termin verrechnen wir 50% Stornogebühr, bei Nichteinhalten eines Termins ohne vorherige Absage ergeben sich 100% Stornogebühr!

Gföhl

Kirchengasse 2
3542 Gföhl

Dienstag
14.00 - 16.00 Uhr

×